Über dieses Weblog

Die Idee dahinter …

Geht es Ihnen nicht auch manchmal so? Man liest ein Buch, Seite um Seite, lernt Charaktere kennen, vom Schriftsteller erschaffene Menschen, in Haupt- und Nebenrollen, und plötzlich denkt man von einem dieser Papierwesen: Könnte ich ihm doch nur begegnen … Würde es doch im gleichen Restaurant sitzen, damit ich es beobachten könnte … Im gleichen Zug, Bus, in der Bibliothek, auf einer Parkbank. Es, er, sie. Vielleicht ergäbe sich ein Gespräch, ein Moment der Vertrautheit. «Am Kaminfeuer mit …» – siehe den Eintrag zu Mr Ahrens – versammelt solche Wesen, die auf literarischen Reisen durch die Bücherwelt meine Sympathie gewinnen. Und die ich ja dann – zum Glück – immer wieder aufsuchen kann. In ihrer schwarzweissen Druckmaschinentintenwelt.

Jano Felice Pajarola a.k.a. Schischeglia